#MyGeekyEurope | Unsere Medien, unser Europa

Titelbild zur Aktion #mygeekyeurope. Fotos: Lilli/geek's Antiques

Für die „Generation Europa“, die ohne innereuropäische Grenzen aufgewachsen und für die das Erkunden der Nachbarländer, das Sprechen der Nachbarsprachen, das Lernen und Leben in Europa analog und digital zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist, gibt es zwar unterschiedliche Länder & Kulturen, aber keine physischen Barrieren mehr. Wir studieren, arbeiten, konsumieren Medien wie Zeitungen, Bücher und Filme international, lesen, schauen, sprechen, leben, schreiben und kreieren international.

Von den Ursprüngen der Europäischen Union bis heute war es ein langer Weg, am Ende steht nun ein Europa, das auf medialer Ebene einer riesigen Community gleicht: Bücher, Filme, Serien, Popkultur und Kunst werden in allen europäischen Ländern gleichermaßen produziert, geteilt und geliebt. Auf Basis gleicher Vorlieben bilden sich Freundschaften über die Grenzen der Länder hinweg, auf Buchmessen und Conventions, Filmfesten und Kunstfestivals trifft sich die Generation Europa, um gemeinsam die Idee der Europäischen Union zu leben: in Vielfalt geeint.

Generation Europa – Influencer gesucht!

Die Medien-Aktionswoche #MyGeekyEurope ist eine Community-Aktion, die auf dem Blog „geeksantiques.de“, auf „mygeekyeurope.eu“ und auf Instagram, Twitch und weiteren Social Media Kanälen in Kooperation mit zahlreichen Verlagen, Büchereien & Buchhandlungen, Kinos, AutorInnen, BloggerInnen, JournalistInnen & weiteren privaten TeilnehmerInnen in NRW, Deutschland & Europa stattfindet.

Das Konzept ist dabei dreistufig aufgebaut: „informieren – anregen/aufrufen – gemeinsam tun & teilen“. In einer Reihe von Artikeln sollen zunächst die europäischen Medien in Form von Literatur, Filmen, Serien, Comics, Sprachen, Journalismus, Popkultur und Kunst im Mittelpunkt stehen. Am 09. Mai wird es dann eine große Community-Aktion geben, bei der unter verschiedenen Hashtags gemeinsam zum Thema „Unsere Medien, unser Europa“ geschrieben, gelesen, geschaut, gelernt, kreiert wird. Am Ende entsteht ein interaktives Projekt, bei dem die TeilnehmerInnen sich durch unterschiedliche Medien mit Europa und der Europäischen Union befassen und ihre Ergebnisse in den Sozialen Netzwerken mit der Community teilen, sich inspirieren und austauschen.

Europas Länder - unsere Medien. Kampagne zum Europatag 2020. Grafik: Lilli/geek's Antiques

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kann jede/r, der/die sich für Bücher, Filme, Serien, Sprachen, Journalismus, Popkultur oder Kunst interessiert und Lust hat, im Zeitraum vom 02. Mai bis zum 10. Mai gemeinsam in der Community zu lesen, zu schreiben, zu schauen, zu lernen, zu kreieren und dabei die europäischen Länder und ihre Medien näher kennenzulernen.

Ihr könnt entweder als AkteurIn (mit eigenen Aktionen, Blogbeiträgen, Social Media Posts & Co.) oder als TeilnehmerIn (lesen, schauen, schreiben etc.) mitmachen und euch offline und online in der Community austauschen. Da Gedanken, Ideen, Anregungen, Erfahrungen und Ergebnisse der Aktionen vor allem in den Sozialen Netzwerken (wie Instagram & Co.) unter den passenden Hashtags geteilt werden können, ist es natürlich von Vorteil, wenn ihr dort bereits einen Account besitzt. Natürlich könnt ihr aber auch ganz für euch teilnehmen und die Aktion als Anregung sehen, euch mit dem Thema „Medien in Europa“ zu befassen.

Wie kann ich teilnehmen?

Wer als AkteurIn teilnehmen möchte, kann mir zwecks Organisation und Planung gerne eine Mail schreiben an: lilli (at) geeksantiques.de

Jede Idee, jede Anregung, jede Teilnahme ist erwünscht, sei sie auch noch so klein! Denn gerade bei einer Community-Aktion zählt jeder Beitrag und formt am Ende das Gesamtbild.

Wer „nur“ als TeilnehmerIn mitmachen möchte, sollte in der Zeit vom 02. Mai bis zum 10. Mai diese Seite hier (mygeekyeurope.eu) im Auge behalten oder regelmäßig auf meinen Hauptinstagramkanal (@geeksantiques) vorbeischauen.

Vorläufiger Ablauf:

Sa, 02. Mai: Ankündigung und Erläuterung der Aktionen und des Aktionstags am. 09. Mai

So, 03. Mai: Artikel – Literatur in Europa, Aktion #wirleseneuropa – Europa-Lesenacht (ein Buch aus einem anderen europ. Land nach Wahl lesen und online darüber sprechen)

Mo, 04. Mai: Artikel – Film & Fernsehen & Theater in Europa, Aktion #wirschaueneuropa – Europa-Filmnacht (einen Film, eine Serie, ein Theaterstück aus einem anderen europ. Land schauen)

Di, 05. Mai: Artikel – Sprache(n) in Europa, Aktion #wirsprecheneuropa – Europas Sprachen lernen (eine europ. Sprache mit Apps, Kursen, Online-Chats etc. lernen)

Mi, 06. Mai: Artikel – (Pop-)Kultur in Europa, Aktion #wirlebeneuropa (ein Event zum Thema Europa besuchen und sich mit anderen austauschen)

Do, 07. Mai: Artikel – JournalistInnen & AutorInnen in Europa, Aktion #wirschreibeneuropa – Europa-Kurzgeschichten-Schreibnacht (eine Kurzgeschichte oder ein Essay zum Thema Europa schreiben und teilen)

Fr, 08. Mai: Artikel – Kunst und Design in Europa, Aktion #wirkreiereneuropa (Kunst zum Thema Europa kreieren und teilen)

Sa, 09. Mai: Der „Europatag der Europäischen Union“ ist Aktionstag! Am 09. Mai gemeinsam loslegen unter den Hashtags (s.o.) plus #MyGeekyEurope und gemeinsam aktiv werden

So, 10. Mai: Ergebnisse teilen und Rückblick auf die Woche (Blog, Social Media und Community)