Buchclub,  Bücher

Buchclub | Wir lesen „Das Reich der Vampire“ / „Empire of the Vampire“ & ein Zusatzbuch

Unser Buch für die kommenden 2 Monate steht fest! Wir werden das 1024 Seiten starke Buch „Das Reich der Vampire: A Tale of Blood and Darkness“ von Jay Kristoff lesen. Bei dieser Seitenanzahl kann man guten Gewissens froh sein, dass wir seit einiger Zeit zwei Lesemonate für das Monatsbuch einplanen. Das Buch ist erst kürzlich (am 19.06.22) auf Deutsch erschienen. Wer möchte, kann natürlich wie immer auch das englische Original lesen oder (wenn die Armmuskulatur mit 1024 Seiten nicht fertig wird) zum Hörbuch greifen – alle Anbieter habe ich am Ende des Artikels verlinkt!

Buchdaten

Kristoff, Jay: Das Reich der Vampire: A Tale of Blood and Darkness, 19. Juni 2022

übersetzt von Kirsten Borchardt
1024 Seiten, gebunden
26,00 Euro

Der Schauplatz des Buches

Vor 27 Jahren ging über Elidaen die Sonne unter – und seitdem sind die Armeen der Vampire auf dem Vormarsch. Stück für Stück haben sie ihr ewiges Reich ausgedehnt und den Menschen den Boden streitig gemacht, bis nur noch an wenigen Orten ein unbeschwertes Leben möglich ist. Kleine Inseln des Lichts in einem Meer aus ewiger Finsternis.

Die Figuren

Gabriel de León 

Er ist der Letzte der Silberwächter, jener heiligen Bruderschaft, die geschworen hat, das Reich vor den Kreaturen der Nacht zu verteidigen. Doch auch der Orden kann sich den Gezeiten nicht entgegenstemmen. Zu stark wüten die Armeen der Finsternis, zu schlau und geduldig führt Fabién Voss, der Ewige König, seine unsterblichen Kinder zum Sieg.

Astrid Rennier 

Sie ist Novizin der Silbernen Schwesternschaft. Als Bastardtochter von Alexander III. ist das Kloster für sie ein Exil und ein Gefängnis, das sie am liebsten niederbrennen würde. Erst durch ihre Freundschaft mit Gabriel und die kämpferische Schwester Chloe wird ihr klar, dass Feuer und Flamme besser den Vampiren vorbehalten bleiben sollten.

Leserunde „Das Reich der Vampire“

Die Buchclub-Leserunden finden ab sofort auf Discord statt. Schreibt mir bitte eine Mail an buchclub (at) geeksantiques.de, wenn ich euch den Link zum Server schicken soll. Ich würde mich außerdem freuen, wenn ihr den Buchclub mit einer kleinen Spende (z.B. als Buchling) auf Patreon unterstützen würdet. Ihr erfahrt so alle Infos als erste, könnt im Hintergrund Dinge mitentscheiden und erhaltet außerdem einen eigenen echten Buchclub-Ausweis!

Wir teilen die Leserunde in verschiedene Abschnitte ein, sodass ihr das Buch in eurer Geschwindigkeit lesen und zu einem für euch passenden Zeitpunkt in der Leserunde kommentieren könnt. Zudem gibt es bei Discord auch die Möglichkeit, Texte oder einzelne Passagen als Spoiler zu markieren. Dazu markiert ihr vor dem Absenden der Nachricht den Text, macht einen Rechtsklick oder haltet lange gedrückt, bis ein Menü aufpoppt. Dort wählt ihr das Augensymbol aus, wodurch der ausgewählte Text geschwärzt erscheint.

Oftmals gibt es auch weit nach Ende der Leserunde noch Beiträge von Mitgliedern, wenn ihr also nicht rechtzeitig mit dem Buch fertig werdet, ist das kein Problem!

Der Booktalk findet immer am ersten Samstag des Folgemonats statt, in diesem Fall also am Samstag, 05.11.2022, 19 Uhr. 

Falls ihr für das nächste Buch im November/Dezember abstimmen möchtet, könnt ihr dies ebenfalls auf unserem Discord-Server tun.

Das Zusatzbuch: „Die Mächte der Moria“

Unsere liebe Buchfee (Nadines Tochter) hat für uns das Zusatzbuch für die Monate September & Oktober gezogen:

Ausgelost wurde: „Die Mächte der Moria“ von Zoraida Cordova, welches 2021 schon einmal vorgeschlagen wurde. 

Die Liste mit den „nicht-gewählten“ Büchern, die sich im Losglas der Buchfee befinden, könnt ihr übrigens unter fantasticbooks.de nachlesen. 

Und darum geht es: 

Renata besitzt die am meisten gefürchtete Gabe der magischen Moria: Sie kann Erinnerungen stehlen. Als Kind wurde sie deshalb an den Hof des Königs gebracht, um politische Gegner auszuschalten. Jetzt kämpft sie selbst in den Reihen der Rebellen gegen die Krone.   Kann Renata sich von der Schuld ihrer Vergangenheit befreien?  Als der Anführer der Moria und Renatas Geliebter Dez vom Prinzen entführt wird, muss sie an den Hof zurückkehren und Dez‘ Mission beenden. Doch je tiefer sie dort in die Machenschaften verstrickt wird, desto mehr erfährt sie über ihre eigene Vergangenheit – und deckt ein Geheimnis auf, mit dem sie das Schicksal des Königreichs verändern kann.

Mitglied im Buchclub werden

Du willst bei unserem fantastischen Buchclub mitmachen? Dann schreib gerne eine Mail an Lilli unter buchclub (at) geeksantiques.de und ich schicke dir den Link zu unserem Discord-Server.

Auf Discord finden die Abstimmungen und Leserunden statt, es wird über Bücher, Fandom und Nerdkultur gequatscht und außerdem verabreden wir dort auch unsere (Online-)Treffen. Wenn du vorab wissen willst, was wir bisher so gelesen haben, welche Bücher es NICHT geworden sind und wie du den Buchclub unterstützen kannst, schau dir gerne in Ruhe die Buchclub-Homepage an: fantasticbooks.de

Der Buchclub ist natürlich kostenlos, ich würde mich aber sehr freuen, wenn du den Buchclub & mich bei Patreon (z.B. als Buchling oder Nerd) mit einer monatlichen Spende unterstützt: Become a patron! 

Als Dankeschön bekommst du u.a. einen echten Buchclub-Ausweis und erfährst viele Infos schon vorab.

Wir freuen uns auf dich! 

Das Monatsbuch hören

[Werbung] Solltest du lieber Hörbücher mögen, kannst du „Das Reich der Vampire“ / „Empire of the Vampire“ auch hören. Aktuell ist es bei Storytel, Nextory, BookBeat, Audible und Spotify verfügbar. Ich persönlich bevorzuge Storytel, Nextory der BookBeat. Ich habe dir das Buch aber auch auf allen Plattformen einmal auf Deutsch und (wenn verfügbar) auf Englisch rausgesucht, sodass du dir selbst überlegen kannst, welchen Anbieter du lieber wählen willst:

Storytel

Bei Storytel gibt es das Buch in beiden Sprachen. Auf Deutsch: Das Reich der Vampire (Jay Kristoff) und Empire of the Vampire (Jay Kristoff)* – über beide Links kannst du Storytel außerdem 30 Tage kostenlos testen. Wenn du es also schaffst, die 33 Stunden Hörbuch in einem Monat zu hören, zahlst du nichts dafür!

Nextory

Bei Nextory gibt es das Buch auf Deutsch: Das Reich der Vampire (Jay Kristoff)* – über den Link kannst du Nextory 30 Tage kostenlos testen und das Buch so gratis durchhören.

BookBeat

Bei BookBeat ist das Buch ebenfalls in beiden Sprachen drin: Das Reich der Vampire (Jay Kristoff) und Empire of the Vampire (Jay Kristoff).

Audible

Bei Audible kannst du das Hörbuch kaufen (also nicht wie bei den anderen Anbietern im Abo-Modell hören, weshalb ich persönlich kein großer Fan von Audible bin): Das Reich der Vampire (Jay Kristoff) und Empire of the Vampire (Jay Kristoff).

Spotify

Bei Spotify gibt es Das Reich der Vampire (Jay Kristoff) in einer Playlist zum Hören. In der richtigen Reihenfolge (also ohne Shuffle) geht das aber nur, wenn ihr ein Spotify-Premium-Konto habt.

*bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links, das heißt, ich bekomme bei einem Einkauf bzw. dem Abschluss eines kostenlosen Probe-Abos eine sehr, sehr kleine Provision, die mir hilft, die laufenden Kosten wie Hostinggebühren & Co. für den Buchclub und den Blog zu decken. Du zahlst keinen Cent und unterstützt trotzdem meine Arbeit! Vielen Dank!

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.