Buchclub,  Bücher

Buchclub | Die Buchauswahl für März 2022

Im März wird es gruftig! Egal ob Vampire, Werwölfe, Fae, Geister oder Dämonen – ganz egal, welches Buch es wird: wir lesen auf alle Fälle einen Dark-Fantasy-Roman mit klassischen Düsterwesen. Sollte das einzige rein englischsprachige Buch ausgewählt werden, gibt es sogar eine passende Alternative für alle, die lieber auf Deutsch lesen möchten. Außerdem ist diesmal auch ein Comic in der Auswahl dabei! Na, welcher Titel wird es wohl werden?

Fangs von Sarah Andersen

Elsie – Vamp für ihre Freunde – ist dreihundert Jahre alt. Aber in all dieser Zeit konnte sie niemanden finden, der wirklich zu ihr passt. Bis sie eines Nachts Jimmy trifft. Jimmy hat einen grufttrockenen Humor, liebt ausgedehnte Spaziergänge bei Vollmond und mag sein Steak triefend blutig – Jimmy ist ein Werwolf. Ob beim gemeinsamen Lachen über schnulzige Vampirromane oder beim Candlelight-Dinner (natürlich ohne Knoblauch): Mit einem Partner, der für Vamps kleine, aber auch ihre monströsen Eigenheiten Verständnis aufbringt und sie sogar liebt, lässt sich die Ewigkeit aushalten.
Sarah Andersen, deren Webcomic-Serie »Sarah’s Scribbles« Fans auf der ganzen Welt hat, stellt die uralte Frage, wie eine Beziehungskiste zwischen Vampir und Werwolf wirklich aussieht. Und liefert mit „Fangs“ eine Antwort, die zugleich abgrundtief komisch und überraschend romantisch ist.

Crescent City 1 – Wenn das Dunkel erwacht von Sarah J. Maas

Magie, Musik – und tödliche Gefahren: Die junge Bryce Quinlan, Halb-Fae und Halb-Mensch, genießt jedes Vergnügen, das Crescent Citys Nächte zu bieten haben. Doch dann wird ihre beste Freundin Danika von einem Dämon brutal ermordet – und für Bryce bricht die ganze Welt zusammen. Als der Dämon zwei Jahre später erneut zuschlägt, wird Bryce gegen ihren Willen in die Ermittlungen hineingezogen und muss mit Hunt Athalar zusammenarbeiten. Einem Engel, der als gewissenloser Auftragsmörder berüchtigt ist, – und mit dem sich Bryce auf ein Spiel mit dem Feuer einlässt. Während die beiden der Spur des Dämons tief in die Unterwelt der Stadt folgen, entdecken sie eine bösartige Macht, die ganz Crescent City in Schutt und Asche legen könnte …

Cemetery Boys von Aiden Thomas (EN)

Ein paar Tage vor dem Tag der Toten will Yadriel seiner traditionellen lateinamerikanischen Familie beweisen, dass er ein echter brujo ist – und ein Junge. Alle in seiner Familie können Geister beschwören oder haben Heilkräfte, aber weil Yadriel trans ist, lassen sie ihn nicht das Ritual durchlaufen. Mit der Hilfe seiner Cousine und besten Freundin Maritza schafft er es allein. Doch bei seiner ersten Geisterbeschwörung geht etwas schief und Julian steht vor ihm, der Geist des Bad Boys seiner Highschool. Und der ist weit davon entfernt, bereitwillig ins Reich der Toten überzutreten. Mit Yadriels Hilfe will er herausfinden, wie er gestorben ist. Und je mehr Zeit sie gemeinsam verbringen, desto weniger will auch Yadriel, dass Julian geht.

deutschsprachige Alternative: Mona – Und täglich grüßt der Erzdämon von I.B. Zimmermann

Nachtwächterin im Museum – die ungeschickte Hexe Mona braucht diesen Job dringend. Als sich während ihrer Schicht ein schwarzmagischer Einbruch ereignet, ruft Mona verzweifelt einen Erzdämon zu Hilfe. Der vertreibt den räuberischen Vampir, doch die wahren Probleme fangen damit erst an: Der ebenso charmante wie missgelaunte Dämon Balthasar ist nun an Mona gebunden und muss herbeieilen, wann immer sie Hilfe braucht – egal, ob gegen dunkle Magie oder störrische Marmeladenglasdeckel. Nur widerwillig arrangieren sich Mona und Balthasar mit ihrem Paktunfall. Als jedoch der vampirische Magier zurückkehrt, ist ein flirtender Dämon nicht länger Monas größte Sorge …

Mitglied im Buchclub werden

Du willst bei unserem fantastischen Buchclub mitmachen? Dann schreib gerne eine Mail an Lilli unter buchclub (at) geeksantiques.de und registriere dich in unserem höchsteigenen Forumthegeekishbarn.de/nerdsalon (schreib mir bitte vorher eine Mail. Aus Sicherheitsgründen haben wir die selbstständige Registrierung deaktiviert!)

Im Forum finden die Abstimmungen und Leserunden statt, es wird über Bücher, Fandom und Nerdkultur gequatscht und außerdem verabreden wir dort auch unsere (Online-)Treffen. Wenn du vorab wissen willst, was wir bisher so gelesen haben, welche Bücher es NICHT geworden sind und wie du den Buchclub unterstützen kannst, schau dir gerne in Ruhe die Buchclub-Homepage an: fantasticbooks.de

Wir freuen uns auf dich! 

Das Monatsbuch bestellen oder hören

[Werbung] Wenn du das Monatsbuch nach der Abstimmung bestellen willst, schau vorher auch unbedingt, ob du es irgendwo gebraucht bekommen kannst. Gute gebrauchte Bücher – sowohl ältere als auch aktuelle – gibt es günstig beispielsweise bei Arvelle(wenn du, wie ich, lieber auf Amazon und das dazugehörige Medimops verzichten willst). 

Gebrauchte Bücher bei Arvelle kaufen*

Solltest du lieber Hörbücher mögen, kannst du auch schauen, ob es das Monatsbuch bei Nextory in der Hörbuch-Flatrate gibt (das nutzen viele unserer Mitglieder, man kann auch mit bis zu 5 Personen ein Konto teilen). Wenn du Nextory 30 Tage kostenlos testen möchtest, kannst du über diesen Link ein Probe-Abo abschließen, das du jederzeit ohne Verpflichtungen wieder kündigen kannst:

Nextory Probe-Abo (30 Tage kostenlos hören)*

*bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links, das heißt, ich bekomme bei einem Einkauf bzw. dem Abschluss eines kostenlosen Probe-Abos eine sehr, sehr kleine Provision, die mir hilft, die laufenden Kosten wie Hostinggebühren & Co. für den Buchclub und den Blog zu decken. Du zahlst keinen Cent und unterstützt trotzdem meine Arbeit! Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.