Blogtour – Feeling Close to You | Gaming & Streamen als Frau – Von Unverständnis, Sexismus und Akzeptanz

Mit „Feeling Close to You“ und „Finding Back to Us“ stehen seit dem 24.02. gleich zwei neue Bücher von Bianca Iosivoni in den Buchhandlungen. In „Feeling Close to You“ wird ein Thema behandelt, das selten bis gar nicht in New oder Young Adult Romanen anzutreffen ist: Gaming! Protagonistin Teagan ist Gamerin und veranstaltet regelmäßig Livestreams, mit denen sie sich ihren großen Traum vom Game-Design-Studium finanzieren möchte. Beim Streamen lernt sie durch einen Zufall den bekannten Gamer Parker kennen, der nicht nur ihre Gaming-Welt auf den Kopf stellt… Und genau aus diesem Grund gibt es heute (als Teil einer Blogtour zu „Feeling Close to You“, mehr dazu hier!) einen Beitrag zum Thema „Gaming & Streaming als Frau“, in dem wir uns sowohl das Buch als auch die Gamingszene etwas genauer anschauen.