Transparenz

Transparenz und Offenheit gegenüber meinen Leser*innen sind mir wichtig. Deshalb kennzeichne ich jede Form der Kooperation auf dem Blog im jeweiligen Artikel. Transparent sein bedeutet für mich auch, über meine Arbeit aufzuklären. Ich schreibe alle meine Texte selbstständig und lasse sie von einer weiteren Person vor Veröffentlichung gegenlesen. In allen Fällen schildere ich meine Meinung unverfälscht, unabhängig einer Vergütung, eines Honorars, einer Aufwandsentschädigung oder einer reinen Materialbemusterung. Ich übernehme keine vorgefertigten Meinungen oder Haltungen.

Einen Überblick über die Möglichkeiten einer Kooperation gebe ich hier: Kooperationen

Rezensions- und Presseexemplare

Bei der Zusendung von kostenlosem Arbeitsmaterial (Rezensionsexemplare, Pressekarten, PR-Samples etc.) erwähne ich dies ausdrücklich im jeweiligen Beitrag. Ich danke den Verlagen, Agenturen und Anbietern für die Unterstützung mit Arbeitsmaterial. Ich erhalte für die Materialbemusterung keine finanzielle Vergütung. Es kann häufig vorkommen, dass mir unaufgefordert Pressematerial zugesendet wird. 

Werbung / unbezahlte Kooperation

Bei der Erwähnung von Werbung/unbezahlte Kooperation handelt es sich um Beiträge, die in Themenabsprache mit dem jeweiligen Kooperationspartner entstanden sind. Dies ist beispielsweise bei Blogtouren der Fall. Bei einer unbezahlten Kooperation erhalte ich kostenloses Arbeitsmaterial (beispielsweise in Form eines Rezensionsexemplares) und spreche mit dem Kooperationspartner über mögliche Themen, die ich anschließend journalistisch bearbeite. Eine unbezahlte Kooperation enthält keine vorgefertigten Sätze oder Meinungen und wird nicht finanziell vergütet.

Werbung / Aufwandsentschädigung

Bei der Erwähnung von Werbung/Aufwandsentschädigung handelt es sich um Beiträge, die in Themenabsprache mit dem jeweiligen Kooperationspartner entstanden sind. Ich erhalte kostenloses Arbeitsmaterial (beispielsweise in Form eines Rezensionsexemplares) und spreche mit dem Kooperationspartner über mögliche Themen, die ich anschließend journalistisch bearbeite. Eine solcher Artikel enthält keine vorgefertigten Sätze oder Meinungen. Ich erhalte eine geringe Aufwandsentschädigung für meine Arbeit.

Werbung / bezahlte Kooperation

Bei der Erwähnung von Werbung/bezahlte Kooperation handelt es sich um Beiträge, die in Themenabsprache mit dem jeweiligen Kooperationspartner entstanden sind. Ich erhalte kostenloses Arbeitsmaterial (beispielsweise in Form eines Rezensionsexemplares) und spreche mit dem Kooperationspartner über mögliche Themen, die ich anschließend journalistisch bearbeite. Eine solcher Artikel enthält keine vorgefertigten Sätze oder Meinungen. Ich erhalte Honorar in Form einer finanziellen Vergütung für meine Arbeit.

Affiliate Links

Auf meinem Blog findet ihr keine Affiliate Links. Ich arbeite zwar mit Verlagen, Agenturen und diversen Anbietern zusammen, nutze aber keine Affiliate Links. Das bedeutet, das alle von mir gesetzten Verlinkungen keinen monetären Vorteil für mich haben und die Verlinkung lediglich eine redaktionelle Leistung darstellt, um euch den Zugang zu weiteren Informationen zu ermöglichen.

Noch Fragen?

Bei Ideen, Fragen oder sonstigen Anmerkungen senden Sie gerne eine Mail an lilli (at) geeksantiques.de. Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse und freue mich auf Ihre Anfrage.