• Bücher,  Rezensionen

    Rezension | E. Alexander-Burgh – Die Lügenprinzessin

    „Prinzessin Himmelblau war die bildschönste Prinzessin, die je gelebt hat. Ihr langes, weiches Haar glänzte wie pures Gold, ihre Haut war weiß wie teuerstes Porzellan, und ihre Augen waren blau – so himmelblau wie ihr Name. Alle anderen Prinzessinnen erblaßten vor Neid, wenn sie den Namen Himmelblau hörten. Nur leider hatte Prinzessin Himmelblau einen großen Fehler. Sie log nämlich wie gedruckt!“ – Eberhard Alexander-Burgh – So beginnt die fantastische Märchenerzählung über die nicht ganz so tugendhafte Prinzessin… Doch was verbirgt sich hinter den himmlisch blauen Augen und dem güldenen Haar? Eine Buchrezension. Das in Schreibschrift gedruckte und mit liebevollen Zeichnungen illustrierte Kinderbuch von Eberhard Alexander-Burgh (*1928 – †2004) wurde 1968…

  • Bücher,  Fandom,  Nerdkultur,  Rezepte

    Rezept | Queenies Apfelstrudel aus Phantastische Tierwesen

    „Do you prefer pie or strudel?“ – Joanne K. Rowling in „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Das Originaldrehbuch“ – Die Verfilmung des ursprünglich als fiktives Beiwerk zu den Harry Potter-Romanen gedachten Buches „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ von Newt Scamander hat nicht zuletzt aufgrund des umwerfenden Szenenbildes und der detailverliebten Kostüme diverse Auszeichnungen erhalten. Allein die Szene in der Wohnstube der Goldstein-Schwestern ist dank der magischen Zubereitung eines klassischen Apfelstrudels so gut umgesetzt, dass auch der letzte No-Maj oder Muggel an Zauberei glauben muss. Im Rahmen eines magischen Dinners inspiriert von Phantastische Tierwesen und Harry Potter gab es am vergangenen Wochenende einen selbstgemachten Strudel…

  • Bücher,  Literatur,  Themenartikel

    Literatur | Neu im Regal – Januar (2)

    Neuer Monat, (nur einmal) neue Bücher? Nicht ganz, im Januar bin ich buchtechnisch ein kleines bisschen eskaliert, deswegen gibt es jetzt noch einen Teil II mit zehn neuen Büchern im Regal. Egal ob reBuy, öffentliche Bücherregale, Second-Hand-Läden oder Mängelexemplare – gute Bücher müssen nicht teuer sein! reBuy: ein (Tinten)Herz für gebrauchte Bücher Wer online gebrauchte Bücher, Filme oder Konsolenspiele kauft, kommt um reBuy nicht herum. Da ich nur die englischen Taschenbücher zuhause habe, wandert nun endlich auch die gebundene deutsche Ausgabe von Cornelia Funkes ausgezeichnetem Phantastik-Werk ins Bücherregal: Tintenherz von Cornelia Funke gebundene Ausgabe erschienen bei Dressler Klappentext: „In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem…

  • Bücher,  Literatur,  Themenartikel

    Literatur | Neu im Regal – Januar (1)

    „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.“ – Heinrich Heine – „In Wirklichkeit war es eure [der Menschen] Erzählkunst; das ist die einzig wahre Blume freien Willens. Zumindest so, wie ihr sie bis jetzt beherrscht. Wenn ihr Geschichten erschafft, dann werdet ihr zu Göttern…winziger, verschachtelter Dimensionen. Einfach unglaublich! So viele Welten! Ich habe so viel gelesen, so viel wie es einem Engel möglich ist zu lesen und ich bin trotzdem nicht auf dem neusten Stand!“ – Metatron (der Schreiber Gottes) in Supernatural, Staffel 08, Episode 21 – In diesem Sinne: lasst uns neue Welten entdecken! Im Paket befinden sich diesmal sieben Titel, die…

  • Das ist Lilli,  Über mich

    Mae govannen | Sprich, Freund, und tritt ein!

    Schön, dass du den Weg auf meine Homepage gefunden hast. Ich bin Lilli, Studentin, Journalistin, Übersetzerin und Bücherfan. Ich liebe Fantasy und mag alte Bäume, den Winter, Kaffee, Sprachen, Märchen, C.S. Lewis & J.R.R. Tolkien. Meine Lieblingsfarbe ist übrigens grün. Als Kind bin ich mit Bilbo Beutlin durch Mittelerde gewandert, mit Lucy durch den Wandschrank nach Narnia gegangen und habe gemeinsam mit Harry, Ron und Hermine die Zauberschule Hogwarts besucht. Mit Bob Ross habe ich Bilder gemalt und mich in Museen von Marc Chagall und Caspar David Friedrich verzaubern lassen. Zusammen mit Sarah habe ich mich durch das Labyrinth geschlagen, um Toby aus den Fängen des Koboldkönigs Jareth zu befreien…

  • Allgemein,  Kontakt,  Über mich

    Kontakt

    Sie haben sich über die Möglichkeiten einer Kooperation informiert? (wenn nicht, hier gibt es alle wichtigen Informationen: Kooperationen und Transparenz) Sie möchten eine Anfrage stellen oder haben einfach eine Anmerkung? Dann können Sie mich gerne unter folgender E-Mailadresse kontaktieren: lilli (at) geeksantiques.de Ich freue mich auf Ihre Mail! © geek’s Antiques by Lilli lilli (at) geeksantiques.de geeksantiques.de

  • Media Kit,  Über mich

    Media-Kit

    Das folgende Media-Kit bietet Ihnen einen Überblick über Themen und Schwerpunkte des Blogs sowie die relevante Zielgruppe, die Reichweite und Kooperationsmöglichkeiten. Hier können Sie sich das Media-Kit als PDF herunterladen: Media Kit (Stand Mai 2019) zum Download!    Weitere Informationen: Kooperationen und Transparenz   © geek’s Antiques by Lillililli (at) geeksantiques.degeeksantiques.de

  • Kooperationen und Transparenz,  Über mich

    Kooperationen und Transparenz

    Liebe Leser*innen,Liebe Verlagsmitarbeiter*innen,Liebe Agenturvertreter*innen,Liebe Autor*innen, herzlich Willkommen auf meinem Wochenblog geek’s Antiques. Hier schreibe ich seit Dezember 2017 über Literatur, Nerdkultur und unterschiedlichste Themen aus Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Kunst. Die Bereiche sind dabei eng verknüpft: Neben klassischen Rezensionen verfasse ich regelmäßig Themenartikel, die eines oder mehrere Themen aus rezensierten Büchern oder dem aktuellen Tagesgeschehen aufgreifen und tiefer behandeln. Ich habe Wirtschaftswissenschaften, Literaturwissenschaft und Linguistik studiert und bin als Übersetzerin und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Der Wochenblog ist meine persönliche journalistische Plattform, die ich wöchentlich mit Inhalten versorge. Gerne stehe ich für Kooperationen, Rezensionen und andere Formen der Zusammenarbeit zur Verfügung oder besuche Ihre Veranstaltungen, Lesungen und Events.…

  • Bewertungssystem,  Bücher,  Rezensionen

    Bewertungssystem | Bücher, Hörbücher, Filme und Serien

    Zwei von fünf Sternen, ein Score von 6,5/10 oder 4 Leseeulen – ja was denn nun? Bewertungen sind so unterschiedlich wie die Bewertungskriterien. Damit es nicht zu Missverständnissen kommt, gibt es hier mein Bewertungssystem zum Nachlesen. Bewertungen zwischen 5 und 3 Leseeulen erachte ich als positiv. Eine wirklich negativ-kritische Bewertung gibt es bei mir erst bei 2 Leseeulen und weniger. In meinen Rezensionen und Reviews erläutere ich allerdings noch genauer was mir gefallen bzw. nicht gefallen hat. Überblick 1 von 5 – Leider eine absolute Enttäuschung und nicht empfehlenswert. 2 von 5 – Viele Schwächen und Mängel, höchstens für Genre-Fans geeignet. 3 von 5 – Recht unterhaltsam, Stärken und Schwächen…